Kiefergelenksbehandlung bei GYM24 Physiotherapie Böblingen

GYM-24 Physiotherapie Böblingen

Kiefergelenksbehandlung

Die Kiefergelenksbehandlung hat das Ziel das Kiefergelenk passiv und aktiv zu mobilisieren und physiologische Kieferbewegungen zu koordinieren. Auch eine Anleitung zur Eigenübung beinhaltet die Behandlung in der GYM-24 Physiotherapie Böblingen.

Auch das Kiefergelenk kann von Überlastungsbeschwerden betroffen sein. Neben einer Bissfehlstellung können auch muskuläre Dysbalancen oder psychische Anspannungen zu Beschwerden im Kiefer führen. Bei der Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) handelt es sich um eine Fehlregulation des Kiefergelenks sowie der beteiligten Knochen und Muskeln. Diese kann mit der Kiefergelenksbehandlung therapiert werden.

Vor dem Behandlungsstart betrachten unsere Physiotherapeuten sowohl das Kiefergelenk selbst als auch das körperliche Gesamtbild. Durch Abtasten der Kaumuskulatur und Kiefergelenke analysieren wir die Beweglichkeit und die normabweichende Kopf- und Körperhaltung. Die Therapie in der GYM-24 Physiotherapie erfolgt durch passive und aktive Entspannungstechniken wie z.B. Massagen und postisometrische Relaxation zur Schmerzlinderung und wird individuell an die Beschwerden des Patienten angepasst. Kombiniert werden kann die Behandlung mit physikalischen Maßnahmen wie Wärme, Eis oder Elektrotherapie.

Je nach Beschwerden kann auch der Zahnarzt mit einbezogen werden.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt:

Einfach Formular ausfüllen. Unser Team kontaktiert Sie gerne unverbindlich.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.